Invoiz

Werbespot

Invoiz Fotograf bei der Arbeit am Rechner

Der Kunde

Die Buhl Data Service GmbH ist einer der größten konzernunabhängigen Softwarehersteller Deutschlands. Sie entwickelt verschiedenste Softwarelösungen für das Büromanagement und die Buchhaltung. Unter anderem auch invoiz, ein Finanz- und Rechnungsprogramm für Selbstständige und Kleinunternehmen. Nutzer können hier in wenigen Sekunden Angebote, Rechnungen und Mahnungen erstellen – einfach und intuitiv. 

Die Anfrage

Unser Kunde wollte ein kurzes Produktvideo produzieren lassen, indem die Plattform invoiz vorgestellt und dessen Leistungen präsentiert werden. Es sollte vorrangig als „Kennenlern-Werbemittel“ eingesetzt und somit auch die Bekanntheit der Plattform auf dem Markt gestärkt werden. Im Fokus standen dabei die Zielgruppe der Selbstständigen sowie Kleinunternehmer, welche es gleichermaßen im Film anzusprechen galt. Im Nachgang sollte ein zusätzliches kurzes Teaser-Video erstellt, welches in YouTube- und Facebook-Kampagnen zu Stärkung der Reichweite genutzt werden kann.

Die Umsetzung

Das Ergebnis ist ein ausgedehnter Werbespot mit zahlreichen Einblicken in die Software. Zwei Schauspieler repräsentieren die typischen invoiz-Anwender im Alltag: der selbstständige Fotograf im Café und die Inhaberin eines kleinen Unternehmens im Büro. Unsere Protagonisten präsentieren die wichtigsten Features und Funktionen der Software und veranschaulichen dabei auch deren Vorteile und Nutzen. Ihre Offsprecher-Stimmen bringen das Gezeigte auf inhaltlicher und emotionaler Ebene auf den Punkt.

10 Wochen

2018

Impressionen aus dem Film

Fotograf aus dem Invoiz Werbespot macht Fotos von einer Brücke
Push-Benachrichtigung von Invoiz auf einem Smartphone
Invoiz Software auf dem Rechner
Eine Frau arbeitet am Rechner

Die wichtigsten Fragen zu Ihrem Produktvideo

Sie fragen sich, wie viel ein Produktvideo kostet und wie wir Ihr Produkt eindrucksvoll in Szene setzen können?
Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie in unseren Produktvideo FAQs zusammengefasst und beantwortet.

Zu den FAQs