WVS

Imagefilm

WVS Imagefilm Junge Leute stoßen mit ihren Getränken an

Der Kunde

Wasser – kostbarstes Lebensmittel und in der Region Siegen-Wittgenstein von besonders guter Qualität. Genau dafür steht auch der Wasserverband Siegen-Wittgenstein, der für die optimale Trinkwasseraufbereitung zuständig ist. Seine drei Hauptgewinnungsanlagen sind die Obernautalsperre, die Breitenbachtalsperre und das Grundwasserwerk Siegtal.

Die Anfrage

Der Wasserverband wünschte sich einen neuen und zeitgemäßen Imagefilm, da die vorherige Version veraltet wirkte und die Rolle eines technischen Erklärfilms einnahm. In erster Linie sollte der neue Film eine direkte Verknüpfung zum Unternehmen schaffen und darüber hinaus eine breit gefächerte Zielgruppe ansprechen. Inhaltlich sollten die Arbeitsschritte im Grundsatz aufgegriffen und vorrangig in Bezug auf den Stellenwert des Wassers für den Menschen betrachtet werden. Außerdem war es dem Kunden wichtig, die Vielfalt der Natur einzubinden und so möglichst facettenreich eine Geschichte über die Trinkwasseraufbereitung zu erzählen.

Die Umsetzung

In dem Imagefilm präsentieren wir die verschiedenen Wasseraufbereitungsprozesse: von der Wassergewinnung über die Filtration bis hin zum sauberen Trinkwasser. Diese führen wir im Film jedoch weniger technisch aus, sondern setzen auf eine Storyline, die eine Verbindung zwischen Mensch und Natur herstellt. Dafür haben wir über einen längeren Zeitraum eindrucksvolle Naturaufnahmen der Talsperren zu verschiedenen Jahres- und Tageszeiten gesammelt: von atemberaubenden Waldaufnahmen aus der Luft bis hin zum hin zum Morgentau auf der Spitze eines Grashalms. Die Zuschauer lernen auf diese Weise nicht nur die Leitwerte des Verbands kennen, sondern auch die häufig unterschätzte Kostbarkeit des Wassers für Natur und Mensch.

3 Monate

2019

Impressionen aus dem Film

Luftaufnahme einer Talsperre
Prüfung der Wasserqualität.
Mitarbeiter des WVS prüft die Wasserqualität
Wasser wird in einen Becher eingefüllt.

Die wichtigsten Fragen zu Ihrem Imagefilm

Vom Preis über die Produktionsdauer bis hin zur Verbreitung - wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten
für Sie in unseren Imagefilm FAQs zusammengefasst und beantwortet.

Zu den FAQs