Welche Vorteile bietetein Recruiting Film?

Mit dem Recruiting Film erhöhen Sie nicht nur die Bewerbungsrate und die Qualität Ihrer Bewerber, sondern Sie stärken zugleich Ihre Arbeitgebermarke.

Die richtigen Bewerber finden

Potentielle Bewerber entscheiden bereits beim Anschauen Ihrer Unternehmenskanäle, ob sie zu Ihnen passen. Durch einen Recruiting Film sorgen Sie für ein gutes Matching, erleichtern den Bewerbungsprozess und erhöhen die Qualität Ihrer Bewerber.

Employer Branding

Stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke und kommunizieren Sie authentischen, was Ihr Unternehmen ausmacht. Steigern Sie auf diese Weise die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen und bringen Sie Ihr Personalmarketing einen Schritt weiter.

Differenzierung & Reichweite

Heben Sie sich im Wettbewerb um neue Mitarbeiter durch exklusive Einblicke in Ihr Unternehmen von der Konkurrenz ab. Veröffentlichen Sie Ihren Recruiting Film auch auf Xing, LinkedIn und den Sozialen Medien, um möglichst viele Bewerber zu erreichen.

Überzeugende Recruitment Videos

Schauen Sie sich unsere Beispiele für Recruitment Videos an: Vom Azubilfilm bis zum Karrierefilm. So könnte Ihr Unternehmen für potentielle Mitarbeiter attraktiv in Szene gesetzt werden.

Unser Workflow fürIhr Recruitment Video

Erfahren Sie im Detail, wie die Produktion Ihres Recruitment Videos bei uns abläuft. Wir betreuen Sie von A-Z und übernehmen alle anfallenden Arbeiten im gesamten Projektablauf für Sie.

1. Beratung

Sie erzählen uns zunächst von Ihren Ideen und Zielen für Ihr Recruiting Video. Auf dieser Grundlage ermitteln wir die passende Filmidee.

2. Konzeption

Dazu erstellen wir Storyboards und Fragenkataloge für Ihre Mitarbeiter, so dass wir optimal auf die anstehenden Dreharbeiten vorbereitet sind.

3. Dreharbeiten

Für Ihr Video ist Authentizität wichtig. Daher produzieren wir meist bei Ihnen vor Ort und begleiten Ihre Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit.

4. Postproduktion

Wir verpassen Ihrem Video den letzten Schliff. Vom Schnitt über die Musik bis hin zum Sprecher, den Animationen uvm.

5. Vermarktung

Gerne entwickeln wir die optimale Advertising-Strategie für Ihre Zielgruppe und erhöhen die Reichweite Ihres Films.

Unsere Zusatzleistungenfür Ihr Bewerber Video

Damit Ihr Recruiting Video richtig einschlägt, übernehmen wir für Sie auch tiefergehende Zusatzleistungen. Alle Arbeitsschritte werden von unseren eigenen, speziell geschulten Mitarbeitern durchgeführt.

Serienproduktion

Die Produktion einer Videoreihe ist vor allem im Ausbildungsbereich sehr beliebt. Hier können in der Produktion Synergien genutzt und viele Szenen gleichzeitig gedreht werden.

Lokalisierung

Wenn Ihr Bewerber Video international genutzt werden soll, realisieren wir gerne die passenden Sprachversionen für Sie. In jeder denkbaren Sprache und weltweit.

Luftaufnahmen

Luftaufnahmen Ihres Firmensitzes zeigen die Größe Ihres Unternehmens. Unser Drone-Operator produziert die richtigen Szenen für Ihr Bewerber Video mit allen nötigen Lizenzen & Genehmigungen.

Fotoshooting

Im Zuge der Dreharbeiten können wir Fotos Ihrer Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit schießen. Diese eignen sich besonders gut zur weiteren Verwendung Ihrer Recruiting Kampagne auf allen Kanälen.

Animationen

Animationen können Ihr Recruiting Video weiter verfeinern, ohne den Zuschauer zu langweilen. Häufig verwendet werden beispielsweise wichtige Hard-Facts zum Unternehmen.

Zweitverwertung

Wenn Sie Ihren Recruiting Film in vielen Kanälen nutzen wollen, lohnen sich oft spezielle Zusammenschnitte. Beispielsweise für Messen oder andere Veranstaltungen.

Rayan El-Dick

Gründer & Geschäftsführer

Was kostet ein Recruiting Video?

Die Kosten Ihres Videos sind maßgeblich vom Aufwand der Produktion abhängig. Begleiten wir einen Mitarbeiter einen Tag lang bei der Arbeit oder erklären wir alles in einer aufwändigen Animation? Wir denken uns schon im Vorfeld tiefergehend in Ihr Recruiting Video hinein, um möglichst realistische Angaben machen zu können.

hello@fiumu.de0271 24 00 92 30

Lassen Sie uns IhrenBewerberfilm realisieren

Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Bewerberfilm realisieren. Wir erstellen Ihnen Ihr ganz persönliches Angebot. Natürlich kostenlos und unverbindlich.

Wir verstehen Ihr Unternehmen

Ein Bewerberfilm soll Ihr Unternehmen perfekt repräsentieren. Dazu arbeiten wir genau heraus, was Sie einzigartig macht und bringen diese Erkenntnisse in komprimierter Form in Ihren Film ein. Mit frischem und erfahrenem Blick von außen, aber immer im gemeinsamen Austausch. Wir zeigen, was Sie können, ohne unnötig zu übertreiben.

Und erreichen Ihre Bewerber

Für uns spielt Ihre Zielgruppe eine tragende Rolle. Wer sind die Menschen, die sich bei Ihnen bewerben sollen, wie ticken sie und was ist ihnen wichtig bei einem Job? Wir finden die richtige Ansprache für Ihre Zielgruppe. Die perfekte Mischung aus Information und Emotion. Ihr Film soll vor allem eine Verbindung zu den potenziellen Bewerbern herstellen.

Die wichtigsten Fragen zu Ihrem Mitarbeiterfilm

Wir haben die wichtigsten Fragen zu Ihrem Mitarbeiterfilm für Sie in unseren FAQs zusammengefasst und beantwortet.

Beim Recruiting-Film hängen die Kosten maßgeblich von den Aufwänden in den drei Kernbereichen der Filmproduktion ab: Konzeption, Produktion und Postproduktion. Pauschale Aussagen zu den Kosten einer Filmproduktion möchten wir ganz bewusst nicht treffen – unsere Filmprojekte sind immer auf den Kunden zugeschnittene Lösungen und hängen von vielen Faktoren ab: An wie vielen Orten soll gedreht werden? Wie groß ist der Pool an Mitarbeiter-Interviews? Sollen Luftaufnahmen vom Unternehmenssitz aufgenommen werden?

Gerne erstellen wir auch auf Ihre Anfrage hin ein individuelles und unverbindliches Angebot – mit einer transparenten Auflistung der Aufwände zu Ihrem gewünschten Recruiting Video.

Die Dauer eines Projekts hängt von mehreren Faktoren ab. Bei kleineren Projekten wie z.B. einem Azubifilm können Sie für gewöhnlich von einer Zeitspanne von drei bis vier Wochen ausgehen. Bei größeren Projekten wie einem Karrierefilm beträgt die Produktionsdauer i.d.R. sechs bis zehn Wochen.

Die Nähe zu unseren Kunden ist in unseren Augen ein wichtiger Faktor, damit Sie sich über den gesamten Projektverlauf hin wohl fühlen. Ab dem ersten Kontakt erhalten Sie von unserer Seite aus einen festen Ansprechpartner. Dieser betreut Ihr Projekt und kümmert sich um die gesamte Planung und Produktion Ihres Filmes und hat für Ihre Fragen immer ein offenes Ohr.

Mit Bestätigung des Projekts erstellen wir in unserer Projektmanagement-Software eine Projektakte – alle Produktionsbereiche (z.B. Konzeption, Produktion und Postproduktion) mitsamt dazugehöriger Aufgaben (z.B. Erstellung des Storyboards, festgelegte Drehtage) sind darin aufgelistet. Die in der Beratungsphase abgesprochenen Vorgaben bringen wir mit unseren Produktionsaufgaben in Einklang und erstellen dazu den passenden Zeitrahmen. Jeder Kunde erhält deshalb auch zum Projektbeginn eine Übersicht zum Projektverlauf (GANTT-Chart). Gerne erstellen wir Ihnen auch einen Kundenzugang zu unserer Projektplanungs-Software – so sind Sie von überall aus und zu jeder Zeit up-to-date.

Auf Wunsch arrangieren wir Ihr Recruitingvideo gerne mehrsprachig. Wir greifen dabei auf zahlreiche Sprecher-Pools zurück und stellen Ihnen für die perfekte Lokalisation Ihres Recruitingfilms verschiedene professionelle Muttersprachler zur Auswahl. Die Aufnahmen der Sprecher erfolgen stets im Tonstudio.

Gerne übernehmen wir für Sie auch vorab die typgerechte Übersetzung der Sprecherinhalte. Bei Interviews oder ähnlichen Inhalten bieten wir Ihnen ebenfalls die Übersetzung in einer beliebigen Fremdsprache und dessen Einbau als Untertitel im Film an.

Die Einbindung von bereits bestehendem Material in das Recruiting-Video ist natürlich möglich. Wir empfehlen allerdings, nur qualitativ hochwertige Szenen zu verwenden, um eine gleichbleibende Qualität garantieren zu können. Gerne können Sie uns vorab Ihre Materialien zukommen lassen – wir überprüfen diese auf eine mögliche Verwendung im Recruitingfilm und lassen Ihnen schnellstmöglich unsere Einschätzung zukommen.

Natürlich können Sie in jeder Phase der Filmproduktion Ihre Wünsche und Anregungen in den Recruitingfilm einfließen lassen. Bei uns gibt es nach jedem Meilenstein der Produktion eine Korrekturschleife, die Ihnen jederzeit ermöglicht, das Projekt mitzugestalten. Vor der Produktion besprechen wir beispielsweise vorab schon gemeinsam in der Konzeptionsphase, welche inhaltlichen Aspekte Ihnen wichtig sind. Auf Grundlage dessen erstellen wir Fragebögen, die Sie wiederum zur Einsicht erhalten. So wissen alle Projektbeteiligten stets, wohin die Reise bei der Produktion Ihres Recruitingvideos oder Karrierefilms geht.

Ihr Recruitingfilm ist online wie offline vielfältig einsetzbar: Auf der Homepage, auf Online-Stellenportalen und Social-Media-Plattformen, aber auch in Ausbildungsstätten oder auf Messen. Auch in der internen Unternehmenskommunikation eingesetzt, trägt solch ein Film zur Mitarbeiterbindung und -identifikation bei.

Gerne unterstützen wir Sie bei der zielgruppengerechten Verbreitung des Videos in Form von bezahlten Werbekampagnen auf Social-Media-Plattformen, wie Facebook, Instagram oder YouTube. Gerne arbeiten wir für Sie ein Konzept zur Reichweitensteigerung Ihres Recruitingfilms aus – sprechen Sie uns dazu einfach direkt an.

Grundsätzlich ist es möglich das Projekt in Full-HD (1080p) oder in Ultra HD (4K) umzusetzen. Je nachdem für welche Variante Sie sich in der Produktion entscheiden, können wir Ihr Video im Anschluss in der Postproduktionsphase mit der dazugehörigen Auflösung ausspielen.

Selbstverständlich ist es uns auch möglich, zusätzliche Versionen Ihres Recruiting Videos oder Karrierefilms auf unterschiedliche Anwendungsbereiche anzupassen, z.B. für Social-Media-Kanäle, wie Facebook, YouTube oder Instagram, aber auch auf Ausbildungsmessen oder direkt in Schulen. Ebenso können wir Ihr Azubivideo oder Karrierefilm auf verschiedene Stellen-Portale im Internet zuschneiden.

Es besteht die Möglichkeit für Ihren Film auf hochwertige GEMA-freie Musik zurückzugreifen. In diesem Fall lizensieren wir einen gewünschten Musiktitel für ihr individuelles Projekt, sodass Sie auch die offiziellen Nutzungsrechte daran haben.

Bei größeren Projekten bietet es sich auch an GEMA-Musik für den Film zu verwenden. Eine solche Musiknutzung muss im Vorfeld bei der GEMA angemeldet werden. Mit der anschließenden Bezahlung der Urhebervergütung besitzen Sie die Lizenz der GEMA zur Musiknutzung. Die Kosten sind vom jeweiligen Titel und dazugehörigen Tarif abhängig. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne weiterführend zu diesem Thema und stellen eine unverbindliche Anfrage an die GEMA.