Finden Sie mit uns die richtigen Mitarbeiter

Ein FIUMU Recruitingfilm spricht genau diejenigen an, die Sie haben wollen:
High Potentials, Azubis oder erfahrene Fachkräfte.

IVS Recruitingfilme

Videos für Employer Branding

Schauen Sie sich unsere Beispiele für Recruitingfilme an: Vom Azubivideo bis zum Karrierefilm.
So können wir Ihr Unternehmen für potentielle Mitarbeiter attraktiv in Szene setzen.

2020 03 19 TOOM RECRUITINGFILM IT Screenshots WEB 27 1
wvs recruiting video 07
Kleusberg Jobportrait Projektleiter
ecx.io Recruitingfilm work at ecx.io 2
salzgitter mannesmann recruitingvideo 05
comvendo recruitingspot dhl story

Unser Workflow für Ihren Recruitingfilm

Erfahren Sie im Detail, wie die Produktion Ihres Videos bei uns abläuft. Wir betreuen Sie von A-Z und übernehmen alle anfallenden Arbeiten im gesamten Projektablauf für Sie.

Beratung

Sie erzählen uns zunächst von Ihren Ideen und Zielen für Ihr Recruiting Video. Auf dieser Grundlage ermitteln wir die passende Filmidee.

Konzeption

Dazu erstellen wir Storyboards und Fragenkataloge für Ihre Mitarbeiter, so dass wir optimal auf die anstehenden Dreharbeiten vorbereitet sind.

Dreharbeiten

Für Ihr Video ist Authentizität wichtig. Daher produzieren wir meist bei Ihnen vor Ort und begleiten Ihre Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit.

Postproduktion

Wir verpassen Ihrem Video den letzten Schliff. Vom Schnitt über die Musik bis hin zum Sprecher, den Animationen uvm.

Vermarktung

Gerne entwickeln wir die optimale Advertising-Strategie für Ihre Zielgruppe und erhöhen die Reichweite Ihres Films.

Zusatzleistungen: Recruitingvideo Add-Ons

Damit Ihr Film richtig einschlägt, übernehmen wir für Sie auch tiefergehende Leistungen. Alle Arbeitsschritte werden von unseren eigenen, speziell geschulten Mitarbeitern durchgeführt.

Serienproduktion

Die Produktion einer Videoreihe ist vor allem im Ausbildungsbereich sehr beliebt. Hier können in der Produktion Synergien genutzt und viele Szenen gleichzeitig gedreht werden.

Lokalisierung

Wenn Ihr Recruitingvideo international genutzt werden soll, realisieren wir gerne die passenden Sprachversionen für Sie. In jeder denkbaren Sprache und weltweit.

Luftaufnahmen

Luftaufnahmen Ihres Firmensitzes zeigen die Größe Ihres Unternehmens. Unser Drone-Operator produziert die richtigen Szenen für Ihr  Video mit allen nötigen Lizenzen & Genehmigungen.

Fotoshooting

Im Zuge der Dreharbeiten können wir Fotos Ihrer Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit schießen. Diese eignen sich besonders gut zur weiteren Verwendung Ihrer Recruiting Kampagne auf allen Kanälen.

Animationen

Animationen können Ihr Recruiting Video weiter verfeinern, ohne den Zuschauer zu langweilen. Häufig verwendet werden beispielsweise wichtige Hard-Facts zum Unternehmen.

Zweitverwertung

Wenn Sie Ihren Recruitingfilm in vielen Kanälen nutzen wollen, lohnen sich oft spezielle Zusammenschnitte. Beispielsweise für Messen oder andere Veranstaltungen.

Rayan El-Dick

Gründer & Geschäftsführer

Was kostet ein Recruitingfilm?

Die Kosten Ihres Videos sind maßgeblich vom Aufwand der Produktion abhängig. Begleiten wir einen Mitarbeiter einen Tag lang bei der Arbeit oder erklären wir alles in einer aufwändigen Animation? Wir denken uns schon im Vorfeld tiefergehend in Ihr Recruiting Video hinein, um möglichst realistische Angaben machen zu können.

hello@fiumu.de0271 24 00 92 30

Welche Vorteile bietet ein Recruitingfilm?

Mit dem Recruiting Film erhöhen Sie nicht nur die Bewerbungsrate und die Qualität Ihrer Bewerber, sondern Sie stärken zugleich Ihre Arbeitgebermarke.

Die richtigen Bewerber finden

Potentielle Bewerber entscheiden bereits beim Anschauen Ihrer Unternehmenskanäle, ob sie zu Ihnen passen. Durch einen Recruitingfilm sorgen Sie für ein gutes Matching, erleichtern den Bewerbungsprozess und erhöhen die Qualität Ihrer Bewerber.

Employer Branding

Stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke und kommunizieren Sie authentisch, was Ihr Unternehmen ausmacht. Steigern Sie auf diese Weise die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen und bringen Sie Ihr Personalmarketing einen Schritt weiter.

Differenzierung & Reichweite

Heben Sie sich im Wettbewerb um neue Mitarbeiter durch exklusive Einblicke in Ihr Unternehmen von der Konkurrenz ab. Veröffentlichen Sie Ihren Recruitingfilm auch auf Xing, LinkedIn und den Sozialen Medien, um möglichst viele Bewerber zu erreichen.

IDAS Ausbildungsvideos Teaser

IDAS e.V.

Der Industrieverband Druckbehälter, Apparate und Stahlkonstruktionen e.V., kurz IDAS e.V., ist ein anerkannter Berufsverband, der in der Öffentlichkeit als starke Stimme der Stahlbranche auftritt. Gemeinsam mit der Agentur Markenstürmer haben sie eine übergreifende Recruitingkampagne entwickelt: VOLLVERSTAHLT.JOBS. Wir begleiteten die Kampagne mit sechs Berufsportraits und einem übergreifenden Trailer.

Zur Case Study

toom Baumarkt

Genauso wie viele andere große Firmen, ist auch die Baumarkt-Kette toom der REWE Group vom Fachkräftemangel in Deutschland betroffen und sucht händeringend gute Mitarbeiter im IT Bereich. In unserem Recruitingfilm geben wir einen Blick hinter die Kulissen und fangen die ganz besondere Arbeitskultur ein.

Zur Case Study
2020 03 19 TOOM RECRUITINGFILM IT Screenshots WEB 27 1

Jetzt mit unseren Video-Experten sprechen!

Die wichtigsten Fragen zu Ihrem Video

Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie in unseren FAQs zusammengefasst und beantwortet.

Beratung und Konzeption

Wie lange dauert die Produktion eines Recruitingfilms?

Hier kommt es ganz auf das Format an. Ein Azubifilm oder Jobportrait kann z.B. innerhalb von 2-3 Wochen produziert werden. Arbeitgeber-Imagefilme sind hingegen aufwendiger und benötigen eine Produktionszeit von 6 – 8 Wochen. Wir legen viel Wert auf eine gute und effektive Zusammenarbeit mit schnellen Rückmeldungen und Terminabsprachen.

Die Länge eines Recruitingfilms hängt von verschiedenen Faktoren ab wie z.B. der Anzahl an Locations. Kann der Film am Stück gedreht werden, ist die Zeitspanne kürzer. Wird jedoch mit verschiedenen Locations gearbeitet, dauert die Produktion länger. Ein weiterer Faktor ist die Einplanung und Organisation von Schauspielern und weiterer Personen. Wenn Sie das Video zeitnah benötigen, können Sie sich bei uns für eine Expressproduktion entscheiden.

Habe ich einen festen Ansprechpartner bei der Umsetzung meines Projekts?

Sie werden direkt zu Beginn unserer Zusammenarbeit einen festen Ansprechpartner erhalten, der Ihnen während der Projektarbeit zur Seite steht. Er ist für die gesamte Organisation und Produktion zuständig – und hat Ihr Projekt immer im Überblick. Während unserer Öffnungszeiten steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner stets zur Verfügung – aber auch in dringenden Fällen sind wir außerhalb der regulären Geschäftszeiten für Sie erreichbar und melden uns zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. Dies ist für uns ein besonders wichtiger Service, auf den Sie zählen können.  

Wie erfahre ich mehr zum aktuellen Status meines Recruitingfilms?

In unserer Projektmanagement-Software halten wir alle wichtigen Produktionsschritte fest. Dazu gehört die Planung des Projekts, die Produktion sowie die Postproduktion. Zu den weiteren Aufgabenbereichen gehört sowohl die Konzeption eines Storyboards als auch das Organisieren von Locations und Drehterminen. Anschließend können wir ein passendes Zeitfenster für Ihr Projekt erstellen. Außerdem stellen wir unseren Kunden zu Beginn des Projektes eine Übersicht zum Projektverlauf bereit. Wir richten Ihnen auch gerne einen Kundenzugriff für unsere Projektmanagement-Software ein, damit auch Sie jederzeit und von jedem Ort aus auf dem aktuellsten Stand sind.  

Was macht einen Recruitingfilm authentisch?

Ein Recruitingfilm hat das Ziel, qualifizierte Fachkräfte auf Ihre Firma aufmerksam zu machen, damit sich diese auf die freien Stellen bewerben. Legen Sie viel Wert auf Authentizität: Zeigen Sie Ihr Unternehmen genauso wie es ist. Mit einer Mischung aus echten Aussagen Ihrer Mitarbeiter und echter Arbeit geben Sie Einblicke in Ihre individuelle Arbeitsweise, Unternehmenskultur und das Arbeitsklima.  

Wie sieht ein klassischer Recruitingfilm aus? 

Bewerber legen viel Wert auf eine Lebensqualität, ein gutes Miteinander innerhalb des Unternehmens, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Aufstiegschancen. Arbeitnehmer haben genauso eigene Vorstellungen von einem zukünftigen Arbeitsplatz wie Sie als Arbeitgeber. Ein authentisches und inhaltlich aussagekräftiges Recruitingvideo hilft Ihnen dabei, ein transparentes Bild Ihres Unternehmens zu schaffen. Das gehört in Ihren Recruitingfilm: Informative Aussagen über Ihr Unternehmen, überzeugende Argumente, echte Bilder und realistisch inszenierte Arbeitsweisen. 

Was ist ein HR-Video? 

Ein HR-Video dient dazu im Rahmen des Employer Brandings potenziellen Mitarbeitern das Unternehmen vorzustellen. In einem Mitarbeiter Film wird die Arbeitsstelle erklärt und der Bewerber erhält authentische Einblicke in die Arbeitsweise und Kultur des Unternehmens. Das Ziel eines HR-Videos ist es mit einer transparenten Repräsentation des Unternehmens eine effektives Personalrekrutierung zu erzielen.

Welche Bedeutung haben Recruitingfilme für die Human Resources (HR)?

Human Recources Management bezeichnet die Ressourcen eines Unternehmens bezüglich der Fähigkeiten. Diese stehen in Verbindung mit angestellten Fachkräften des Unternehmens. Hier setzt sich das Leistungspotenzial der Mitarbeiter aus den individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen zusammen.

Recruiting rückt in diesem Bereich immer mehr in den Mittelpunkt. Das liegt vor allem an der demographischen Entwicklung. Das bedeutet, Arbeitgeber müssen ihrn Fokus mehr auf das Anwerben von Bewerbern legen. Eine weitere Maßnahme ist das Employer Branding, kurz gesagt: Sie sind für den Aufbau und die Pflege Ihres Arbeitgeberimages zuständig. Ein Recruitingfilm gibt Ihnen eine breite Fläche an Möglichkeiten, Ihre Stärken in den Vordergrund zu stellen.

Warum wird die Produktion von Recruitingfilmen in der Zukunft steigen?

Der Arbeitsmarkt befindet sich momentan in einer demographischen Entwicklung. Mit dem Fachkräftemangel steigt der Wettbewerb um gute Arbeitskräfte. Gleichzeitig werden die Bedürfnisse und Wünsche der Arbeitnehmer anspruchsvoller. Neben dem Gehalt spielen heutzutage andere Faktoren wie freundliche Kollegen, flexible Arbeitszeiten und ein sicherer Arbeitsplatz eine wichtige Rolle. Außerdem tritt die digitale Stellensuche auf Geräten wie Smartphones oder Laptops immer weiter in den Vordergrund. So sind Mitarbeiterfilme neben üblichen Stellenanzeigen eine abwechslungsreiche und moderne Möglichkeit, um neue Fachkräfte für sich zu gewinnen.

Produktionsphase und Umsetzung

Kann mein Recruitingfilm auch in anderen Sprachen produziert werden?

Sie können einen Recruitingfilm auch in mehreren Sprachen erstellen lassen. Wir können Texte und Interviews vorab in unterschiedlichen Sprachen aufnehmen. Wir schließen Kooperationen mit ausgebildeten Muttersprachlern und greifen auf diverse Sprecher-Pools zurück. Die Ton-Aufnahmen werden in unserem Tonstudio produziert. Teilen Sie uns Ihre Auswahl bestenfalls vor der Produktion mit. Sie können Ihren Film in beliebig vielen Sprachen umsetzen lassen: ob Englisch, Schwedisch oder Spanisch – Sie treffen die Wahl und wir setzen Sie um. Dabei kooperieren wir ausschließlich mit professionellen Übersetzungsagenturen. Gerne sorgen wir im Vorhinein für eine praxisorientierte Übersetzung von Sprecherinhalten, Texteinblendungen und den Einbau von Untertiteln.

Kann ich auch bereits erstelltes Material in den Recruitingfilm einbinden lassen?

Ja, Sie haben die Möglichkeit bereits bestehendes Material in Ihren Film einfließen zu lassen. Wir empfehlen allerdings nur qualitativ hochwertige Aufnahmen zu verwenden. Senden Sie uns am besten bereits in der Konzeptionsphase Ihr Material zu. Nach einer genauen Sichtung geben wir Ihnen anschließend Feedback und Sie werden frühestmöglich eine Einschätzung von uns erhalten.  

Kann ich in der Projektzeit noch Einfluss auf den Inhalt des Recruitingfilms nehmen?

Sie können uns gerne in jeder Produktionsphase Ihre Vorstellungen und Anregungen mitteilen. Dadurch können Sie jederzeit Ihren Recruitingfilm mitgestalten. Mit jedem Meilenstein geht eine Korrekturschleife einher. Wir klären bereits in der Konzeptionsphase, auf welche Weise Sie neue Arbeitnehmer akquirieren möchten. Mithilfe eines Storyboards vereinen wir Ihre Vorstellungen entsprechend in einer von uns entwickelten Filmidee. Auf Wunsch sorgen wir für passende Schauspieler und führen ein Locations Scouting durch – z.B. in suchen wir nach geeigneten Räumlichkeiten Ihrem Betrieb oder externe Drehorte. Selbstverständlich erhalten Sie vor der Produktion umfangreiche Einblicke in unsere Entwürfe zu Ihrem Projekt. Filmproduktion bedeutet kreativ sein: Sollten Ihnen neue Ideen einfallen, wie z.B. 2D – oder 3D Animationen, teilen Sie uns diese gerne mit und wir setzen Sie gerne um.

Wie lange dauert die Produktion eines Recruitingfilms?

Hier kommt es ganz auf das Format an. Ein Azubifilm oder Jobportrait kann z.B. innerhalb von 2-3 Wochen produziert werden. Arbeitgeber-Imagefilme sind hingegen aufwendiger und benötigen eine Produktionszeit von 6 – 8 Wochen. Wir legen viel Wert auf eine gute und effektive Zusammenarbeit mit schnellen Rückmeldungen und Terminabsprachen.

Die Länge eines Recruitingfilms hängt von verschiedenen Faktoren ab wie z.B. der Anzahl an Locations. Kann der Film am Stück gedreht werden, ist die Zeitspanne kürzer. Wird jedoch mit verschiedenen Locations gearbeitet, dauert die Produktion länger. Ein weiterer Faktor ist die Einplanung und Organisation von Schauspielern und weiterer Personen. Wenn Sie das Video zeitnah benötigen, können Sie sich bei uns für eine Expressproduktion entscheiden.

Fertigstellung und Verbreitung

In welchem Format werde ich den Recruitingfilm erhalten?

Ihren Recruitingfilm können Sie von uns in allen gängigen Formaten ausgegeben bekommen. In der Regel erhalten Sie von uns eine qualitativ hochwertige MP4-Datei. Dabei richtet sich die Auflösung nach der Variante, die Sie für sich ausgewählt haben: Full-HD (1080p) oder Ultra HD (4K).

Sie haben die Option Ihren Recruitingfilm für verschiedene Einsatzzwecke ändern zu lassen. Zum Beispiel für gängige Social-Media-Kanäle, wie YouTube, Instagram oder Facebook. Wir liefern Ihnen diese Videoversionen im angepassten Format für das jeweilige Medium.

Was muss ich bei der rechtlichen Nutzung der Musik beachten?

Wir nutzen grundsätzlich GEMA-freie Musik und kümmern uns um eine Lizenz für einen ausgewählten Musiktitel. Nach Erhalt der Nutzungsrechte haben Sie die Möglichkeit das Musikstück auf allen gängigen Kanälen in Verbindung mit Ihrem Recruitingfilm zu nutzen. Hier gibt es jedoch Ausnahmen wie: Bezahlte Werbung, Broadcasting oder Weiterverkäufe – besprechen Sie Ihr Vorhaben im Vorfeld mit uns. Da die Lizenz nicht-exklusiv ist, können auch andere Unternehmen den Song lizensieren und nutzen.

Wie verschaffe ich meinem Recruitingfilm die größtmögliche Reichweite?

Für die bestmögliche Verbreitung sollten Sie Ihren Recruitingfilm auf verschiedenen Kanälen platzieren. Zum Beispiel auf Ihrer eigenen Webseite oder auf bekannten Social-Media Plattformen wie Facebook oder Instagram. Mit einem Recruitingfilm können Sie die von Ihnen auserwählten Zielgruppen auf sich aufmerksam zu machen und so neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen akquirieren. Außerdem können Sie mithilfe von gezielten Advertising-Kampagnen Ihre Reichweite steigern – setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Welche Maßnahmen helfen mir meinen Recruitingfilm zu verbreiten?

Ihr Recruitingfilm ist zu Ende produziert? Dann fängt die Arbeit im Marketing jetzt erst so richtig an! Mit unserer ausführlichen Anleitung bahnen Sie den Weg für die erfolgreiche Verbreitung Ihres Recruitingfilms.


Zum Artikel

Recruitingfilm ist nicht das richtige Format?

Möchten Sie doch eher ein Produktvideo, einen Imagefilm oder ein Erklärvideo produzieren? Sehen Sie sich in unser Produktübersicht um.

Unsere Video Produkte

Sie benötigen weitere Informationen?

In unserem Recruitingfilm Guide erhalten Sie weitere Informationen zum Format und worauf Sie bei einer Produktion achten sollten.

Zum Guide

Beim Recruiting-Film hängen die Kosten maßgeblich von den Aufwänden in den drei Kernbereichen der Filmproduktion ab: Konzeption, Produktion und Postproduktion. Pauschale Aussagen zu den Kosten einer Filmproduktion möchten wir ganz bewusst nicht treffen – unsere Filmprojekte sind immer auf den Kunden zugeschnittene Lösungen und hängen von vielen Faktoren ab: An wie vielen Orten soll gedreht werden? Wie groß ist der Pool an Mitarbeiter-Interviews? Sollen Luftaufnahmen vom Unternehmenssitz aufgenommen werden?

Gerne erstellen wir auch auf Ihre Anfrage hin ein individuelles und unverbindliches Angebot – mit einer transparenten Auflistung der Aufwände zu Ihrem gewünschten Recruiting Video.

Die Dauer eines Projekts hängt von mehreren Faktoren ab. Bei kleineren Projekten wie z.B. einem Azubifilm können Sie für gewöhnlich von einer Zeitspanne von drei bis vier Wochen ausgehen. Bei größeren Projekten wie einem Karrierefilm beträgt die Produktionsdauer i.d.R. sechs bis zehn Wochen.

Die Nähe zu unseren Kunden ist in unseren Augen ein wichtiger Faktor, damit Sie sich über den gesamten Projektverlauf hin wohl fühlen. Ab dem ersten Kontakt erhalten Sie von unserer Seite aus einen festen Ansprechpartner. Dieser betreut Ihr Projekt und kümmert sich um die gesamte Planung und Produktion Ihres Filmes und hat für Ihre Fragen immer ein offenes Ohr.

Mit Bestätigung des Projekts erstellen wir in unserer Projektmanagement-Software eine Projektakte – alle Produktionsbereiche (z.B. Konzeption, Produktion und Postproduktion) mitsamt dazugehöriger Aufgaben (z.B. Erstellung des Storyboards, festgelegte Drehtage) sind darin aufgelistet. Die in der Beratungsphase abgesprochenen Vorgaben bringen wir mit unseren Produktionsaufgaben in Einklang und erstellen dazu den passenden Zeitrahmen. Jeder Kunde erhält deshalb auch zum Projektbeginn eine Übersicht zum Projektverlauf (GANTT-Chart). Gerne erstellen wir Ihnen auch einen Kundenzugang zu unserer Projektplanungs-Software – so sind Sie von überall aus und zu jeder Zeit up-to-date.

Auf Wunsch arrangieren wir Ihr Recruitingvideo gerne mehrsprachig. Wir greifen dabei auf zahlreiche Sprecher-Pools zurück und stellen Ihnen für die perfekte Lokalisation Ihres Recruitingfilms verschiedene professionelle Muttersprachler zur Auswahl. Die Aufnahmen der Sprecher erfolgen stets im Tonstudio.

Gerne übernehmen wir für Sie auch vorab die typgerechte Übersetzung der Sprecherinhalte. Bei Interviews oder ähnlichen Inhalten bieten wir Ihnen ebenfalls die Übersetzung in einer beliebigen Fremdsprache und dessen Einbau als Untertitel im Film an.

Die Einbindung von bereits bestehendem Material in das Recruiting-Video ist natürlich möglich. Wir empfehlen allerdings, nur qualitativ hochwertige Szenen zu verwenden, um eine gleichbleibende Qualität garantieren zu können. Gerne können Sie uns vorab Ihre Materialien zukommen lassen – wir überprüfen diese auf eine mögliche Verwendung im Recruitingfilm und lassen Ihnen schnellstmöglich unsere Einschätzung zukommen.

Natürlich können Sie in jeder Phase der Filmproduktion Ihre Wünsche und Anregungen in den Recruitingfilm einfließen lassen. Bei uns gibt es nach jedem Meilenstein der Produktion eine Korrekturschleife, die Ihnen jederzeit ermöglicht, das Projekt mitzugestalten. Vor der Produktion besprechen wir beispielsweise vorab schon gemeinsam in der Konzeptionsphase, welche inhaltlichen Aspekte Ihnen wichtig sind. Auf Grundlage dessen erstellen wir Fragebögen, die Sie wiederum zur Einsicht erhalten. So wissen alle Projektbeteiligten stets, wohin die Reise bei der Produktion Ihres Recruitingvideos oder Karrierefilms geht.

Ihr Recruitingfilm ist online wie offline vielfältig einsetzbar: Auf der Homepage, auf Online-Stellenportalen und Social-Media-Plattformen, aber auch in Ausbildungsstätten oder auf Messen. Auch in der internen Unternehmenskommunikation eingesetzt, trägt solch ein Film zur Mitarbeiterbindung und -identifikation bei.

Gerne unterstützen wir Sie bei der zielgruppengerechten Verbreitung des Videos in Form von bezahlten Werbekampagnen auf Social-Media-Plattformen, wie Facebook, Instagram oder YouTube. Gerne arbeiten wir für Sie ein Konzept zur Reichweitensteigerung Ihres Recruitingfilms aus – sprechen Sie uns dazu einfach direkt an.

Grundsätzlich ist es möglich das Projekt in Full-HD (1080p) oder in Ultra HD (4K) umzusetzen. Je nachdem für welche Variante Sie sich in der Produktion entscheiden, können wir Ihr Video im Anschluss in der Postproduktionsphase mit der dazugehörigen Auflösung ausspielen.

Selbstverständlich ist es uns auch möglich, zusätzliche Versionen Ihres Recruiting Videos oder Karrierefilms auf unterschiedliche Anwendungsbereiche anzupassen, z.B. für Social-Media-Kanäle, wie Facebook, YouTube oder Instagram, aber auch auf Ausbildungsmessen oder direkt in Schulen. Ebenso können wir Ihr Azubivideo oder Karrierefilm auf verschiedene Stellen-Portale im Internet zuschneiden.

Es besteht die Möglichkeit für Ihren Film auf hochwertige GEMA-freie Musik zurückzugreifen. In diesem Fall lizenzieren wir einen gewünschten Musiktitel für ihr individuelles Projekt, sodass Sie auch die offiziellen Nutzungsrechte daran haben.

Bei größeren Projekten bietet es sich auch an GEMA-Musik für den Film zu verwenden. Eine solche Musiknutzung muss im Vorfeld bei der GEMA angemeldet werden. Mit der anschließenden Bezahlung der Urhebervergütung besitzen Sie die Lizenz der GEMA zur Musiknutzung. Die Kosten sind vom jeweiligen Titel und dazugehörigen Tarif abhängig. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne weiterführend zu diesem Thema und stellen eine unverbindliche Anfrage an die GEMA.