Definition Das ist ein Erklärfilm

Ein Erklärfilm - auch Erklärvideo ist die filmische Antwort auf ein Problem oder die visualisierte Erklärung für einen komplexen Sachverhalt. Dank seines informativen Charakters ersetzt das Erklärvideo lange Texte und unterstützt den Kunden-Service, sodass Sie Ihre Ressourcen besser nutzen können.

Das Format ist ein absoluter Alleskönner für Ihr Unternehmen, denn der Erklärfilm schafft es, Komplexes verständlich zu präsentieren, Produkte effektiv zu vermarkten oder Ihre Brand anschaulich vorzustellen. All das passiert innerhalb kürzester Zeit und auf besonders spannende und unterhaltsame Weise.

Außerdem ist eine Animation kostengünstig und flexibel und lässt sich schnell umsetzen - Der perfekte Einstieg ins Videomarketing!

Erklärfilm Showreel: erzählen, begeistern & überzeugen.

Marketing-Know-How trifft auf kreatives Storytelling & hochwertige Designs. Wählen Sie frei aus unseren Styles: Flatmotion, Whiteboard, Iso-Look uvm.

Provenexpert Badge 4,97 von 5 – Sehr Gut bei Provenexpert (120+ Bewertungen)

Direkt zu unseren Erklärvideo-Styles

Schauen Sie sich das Format in Aktion an! Unser Showreel kombiniert verschiedene Erklärvideo Stile und bringt die Vorteile des Formats auf den Punkt.

Vorteile Warum sind Erklärfilme so wichtig?

Zwar werden Erklärfilme in erster Linie genutzt, um Themen zu erklären, ihr Anwendungsbereich ist aber viel breiter als es auf den ersten Blick scheint. Mit einem gelungenen Erklärvideo können Sie …

  • ... Ihr Firmenimage stärken,
  • ... Ihre Markenbekanntheit steigern,
  • ... Ihre Verkaufsprozesse fördern und
  • ... Ihre Kunden nachhaltig an Ihr Unternehmen binden.

Zusätzlich erhöht ein Erklärvideo die Verweildauer auf Ihrer Webseite. Ihre Kunden verbringen also mehr Zeit mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung, wodurch nicht nur Ihr Suchmaschinen-Ranking, sondern auch Ihre Conversion Rate verbessert wird. Entsprechend gewinnen Sie die Aufmerksamkeit neuer Kunden leichter und generieren nachweislich mehr Umsatz.

Merkmale Was macht erfolgreiche Erklärfilme aus?

Um von den vielfältigen Vorteilen eines Erklärfilms zu profitieren, müssen natürlich auch alle Rahmenbedingungen stimmen. Das bedeutet, Ihr Erklärvideo muss gewisse Qualitätsmerkmale besitzen, um bei Ihrem Publikum genau ins Schwarze zu treffen.

Das Ziel eines Erklärfilms ist es, eine Verbindung zum Zuschauer herzustellen. Daher ist es besonders wichtig, das Video zielgruppenorientiert zu gestalten und auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Kunden einzugehen. Während Sie die Vorteile und Funktionen Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung aufführen, soll Ihre Zielgruppe erkennen, dass Sie die perfekte Lösung für das jeweilige Problem bereithalten. Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen!

Der richtige Aufbau von Erklärfilmen besteht aus drei Kernelementen: der Story, dem Design und dem Sound. Jedes dieser Elemente hat eine spezielle Funktion:

Storyline

Festgehalten in Drehbuch oder Storyboard liefert eine ausgeklügelte Storyline den roten Faden für Ihr Erklärvideo. Die Storyline sorgt nicht nur für die nötige Unterhaltsamkeit, sondern strukturiert den Ablauf des Videos und führt Ihre Zielgruppe durch die Animation ohne deren Aufmerksamkeit zu verlieren. Ein häufig gewählter Ansatz für Erklärvideos ist die Heldenreise. Hier geht es um eine Hauptfigur, die vor einem Problem steht. Im Laufe des Videos lernt sie, dieses Problem dank des vorgestellten Produkts oder der präsentierten Dienstleistung zu lösen.

Animation

Das Design erweckt Ihre Storyline zum Leben. Hier werden alle beschriebenen Elemente und Charaktere angelegt und animiert. Wichtig ist dabei, einen Stil zu wählen, der Ihre Zielgruppe anspricht, denn je mehr sich Ihr Publikum mit der Visualisierung identifiziert, desto erfolgreicher wird Ihr Erklärvideo! Abgerundet wird Ihr Erklärfilm von Textbausteinen. Das können Einblendungen sein, in denen beispielsweise Hard Facts oder zusätzliche Informationen ihren Platz finden, es kann sich aber auch um Untertitel handeln. Diese sind besonders nützlich für soziale Netzwerke, in denen die Videos schon vor dem Anklicken ohne Ton abgespielt werden, und sie erhöhen die Barrierefreiheit Ihres Erklärvideos.

Sounddesign

Den persönlichen Touch bringt das Voice Over in Ihr Erklärvideo. Ein sympathischer Sprecher trägt Ihren Sprechertext vor, erläutert Ihrem Publikum das Gezeigte und fördert so dessen Verständnis. Das Sprechtempo sollte dabei auf die Animation angepasst werden, aber trotzdem natürlich und seriös klingen, um das Vertrauen Ihrer Zielgruppe zu erlangen. Zusätzlich verleihen Soundeffekte Ihrem Video das gewisse Etwas. Sie lassen die Animation realistischer wirken, machen Ihr Erklärvideo spannender und verbessern das Seherlebnis.

Profi-Tipp
Bei einem professionellen Erklärfilm sollten alle Komponenten hochwertig gemacht sein und perfekt miteinander harmonieren, damit ein runder Gesamteindruck entsteht. Betrachten Sie das Erklärvideo also im Hinblick auf Qualität und Stimmigkeit und zögern Sie nicht, Anpassungen vornehmen zu lassen, falls ein Aspekt nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Stile Arten von Erklärfilmen

Bunt, verspielt, minimalistisch, flat oder dreidimensional - Erklärfilme können ganz unterschiedlich aussehen. Um herausfinden zu können, welcher Stil der richtige für Ihren eigenen Erklärfilm ist, müssen Sie sich erst einmal einen Überblick über die möglichen Arten von Erklärvideos verschaffen. Wir helfen Ihnen dabei.

Einer der wohl beliebtesten Erklärvideo Stile ist der Flat Motion Look. Dieser besticht besonders durch seine Cartoon-ähnliche Optik, detailreiche Figuren und farbenfrohe Szenerien. Die zweidimensionalen Grafiken des Flat Motion Looks kommen bei uns in klassisch oder modern daher und können so auch für ernste Themen genutzt werden, ohne kindlich zu wirken oder an Unterhaltsamkeit einzubüßen. Außerdem entsteht durch die fließenden und geschmeidigen Bewegungen der Charaktere ein dynamisches Erscheinungsbild, das das Seherlebnis angenehmer macht.

- 2022 06 14 SB 01 web

Der klassische Flat Motion Look bewährt sich schon seit mehreren Jahren auf dem Erklärvideo Markt.

- Bildschirmfoto 2022 11 04 um 11.39.21

Der Flat Modern Look bringt frischen Wind in Ihr Videomarketing und besticht mit raffinierten Effekten.

Der Line Art Stil ist ein Überbegriff für drei Erklärvideo Designs. Jede Art von Lineart Erklärvideo verfügt über eine reduzierte und cleane Darstellungsweise. Der Scribble Look erklärt komplizierte Sachverhalte ganz einfach, denn um auf der grafischen Ebene keine Ablenkungen zu schaffen, wird die Animation des Inhaltes auf das Wesentliche reduziert. Somit fällt Ihrem Publikum das Verständnis des gezeigten Sachverhalts besonders leicht.

- IFT NORD Erklaervideo Eigenstaendig Werden WEB 1

Das überschaubare Design des Scribble Looks bietet Ihnen und Ihrem Publikum ein hochwertiges Erklärvideo ohne viel Schnickschnack.

Eine weitere Variante des Line Art Looks ist der Legetrick-Stil – auch bekannt als Simpleshow. Bei dieser Technik werden ausgeschnittene Grafiken von einer animierten oder realen Hand auf einen neutralen Hintergrund gelegt. Mit dieser Stop Motion Technik können Sie Ihren Kunden komplizierte Sachverhalte Schritt für Schritt näherbringen und Ihrem Erklärfilm durch seinen handgefertigten Stil eine persönliche Note verleihen.

- 2020 06 22 Mercedes Benz Connect Business 090

Der Legetrick Stil punktet mit minimalistischen statischen Grafiken, die "von Hand" bewegt werden.

Auch der Whiteboard Look sticht mit seinem schlichten und stilvollen Design heraus. Ähnlich wie in einer Präsentation erscheinen die grafischen Elemente des Whiteboard Looks als würden sie in Echtzeit von einer unsichtbaren Hand auf eine weiße Tafel gezeichnet werden. Dem Zuschauer wird so das Gefühl vermittelt, live dabei zu sein. Farbige Hintergründe oder bunte Designelemente bieten Ihnen bei diesem Stil außerdem die Möglichkeit, Ihre Corporate Identity subtil einzubringen.

Erklärvideo

Simplifizieren Sie komplizierte Prozesse – mit dem Whiteboard Look.

Mit dem isometrischen Design schaffen Sie einen vollkommen neuen Blickwinkel auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Die dreidimensionale Ansicht des isometrischen Designs bringt Abläufe in einen logischen und räumlichen Zusammenhang, wodurch ein besonders detailliertes Bild entsteht. Mit der sauberen Optik und der geometrischen Ästhetik des isometrischen Designs liefern Sie Ihren Kunden eine einzigartige Perspektive auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, die mit Sicherheit im Kopf bleibt.

- 2022 01 25 b o Erklaervideo Screenshot 01

Eindrucksvoller Perspektivenwechsel im isometrischen Stil

Wenn Sie Ihre Software und deren Vorteile funktional erklären möchten, sind Sie mit einem Screencast bestens bedient. Denn mit diesem Stil können Sie Ihre Benutzeroberfläche im Originaldesign ansprechend und informativ inszenieren und verzichten dabei auf keinerlei Details. Natürlich können Sie Ihren Screencast auch mit weiteren Designelementen wie Stock-Sequenzen, animierten Figuren oder 3D-Grafiken aufwerten. Der Screencast geht genau auf die Funktionsweise Ihrer Software ein, somit eignet sich dieser Style perfekt für eine produktzentrierte Darstellung und entlastet Ihre Mitarbeitenden bei Support-Fällen.

- fitogram erklaervideo 08

Knüpfen Sie mit einer Kombination aus Screencasts und Stock-Sequenzen an der Realität an

Die meisten Erklärfilme haben eins gemeinsam: Sie sind zweidimensional. Nicht das 3D Erklärvideo! Seine dreidimensionale Darstellungsweise hebt es von anderen Erklärvideos in herkömmlichen Stilen ab und lässt seine Inhalte noch realistischer wirken. Dabei kann die plastische Visualisierung entweder fotorealistisch oder abstrahierter erfolgen. In jedem Fall hinterlässt das 3D Erklärvideo einen bleibenden Eindruck im Gedächtnis Ihrer Zielgruppe.

- 2021 06 18 SERO Produktvideo Screenshot 02 web

Mit einem 3D Erklärvideo können Sie Ihre Produkte lebensecht inszenieren lassen und Ihre Zuschauer zum Staunen bringen.

- 3d erklaervideo aussergewoehnlich

In der 3D-Animation ist alles möglich. Entscheiden Sie sich für eine dreidimensionales Erklärvideo, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Natürlich können Sie für Ihren Erklärfilm auch einen individuellen Stil erstellen lassen. Dieser kann an den oben genannten Stilwelten anlehnen oder über eine gänzlich neue Optik verfügen. Finden Sie in Absprache mit Ihrem Umsetzungspartner einen originellen Style, in dem sich die Marke und das Corporate Design von Ihrem Unternehmen bestens widerspiegeln. Individuelle Designs machen Sie in Ihrer Präsentation einzigartig und sind somit die beste Möglichkeit, um sich von Ihren Mitbewerbern abzugrenzen.

- 2022 08 Supplementa Melatonin Erklaervideo Screenshot 1

Bringen Sie eine persönliche Note in Ihr Video - mit einem individuellen Erklärfilm von FIUMU.

Unsere Beispiele für erfolgreiche Erklärfilme

Als erfahrene Erklärvideo Agentur haben wir schon zahlreiche Erklärfilme erstellt, die bei unseren Kunden im erfolgreich im Einsatz sind. Dabei haben wir unsere Skills in den verschiedenen Stilen perfektioniert, um unseren Kunden die besten Ergebnisse liefern zu können. Hier ist eine Auswahl unserer liebsten Erklärvideos.

Warum sind unsere Erklärfilme erfolgreich?

Über die Jahre haben wir viele zufriedene Kunden Dank unserer Erklärvideos dazugewonnen. Aber woran liegt das? Haben wir einfach Glück? Nein. Die richtige Methode gefunden? Schon eher.

Eines unserer Erfolgsgeheimnisse für Erklärfilme ist unsere Kundenorientiertheit. Wir setzen nicht nur auf einen coolen Look, sondern stellen die Ziele unseres Kunden in den Mittelpunkt. Storyline, Animation und Sound-Design stimmen wir präzise auf die Zielgruppe und Wünsche unseres Kunden ab, sodass unsere Erklärvideos ihre maximale Wirkung entfalten können.

Dafür ist eine enge Zusammenarbeit und eine gute Kommunikation ein Muss. Sowohl untereinander als auch mit Kunden kommunizieren wir auf Augenhöhe und kurzen Wegen. Das macht uns zu einem angenehmen und zuvorkommenden Partner für Ihre Produktion.

Wir produzieren inhouse. Das heißt, wir lassen nur Mitglieder unseres geschulten Teams an Ihr Erklärvideo und erledigen alle anfallenden Aufgaben - vom Zeichnen über die Animation bis hin zum Finishing - selbst. Und zwar mit professionellen Softwares, hochwertigem Equipment und bewährten Workflows.

Wir zeigen Ihnen, wie die Zusammenarbeit mit FIUMU aussieht - und zwar in einem eigenen Erklärvideo!

Tipps für die Erstellung eines eigenen Erklärfilms

Nun, da Sie die Vorteile, Eigenschaften und Arten von Erklärfilmen kennen, ist es an der Zeit, sich über die Produktion eines eigenen Erklärfilms Gedanken zu machen. Wir leiten Sie Schritt für Schritt durch den Prozess und erklären Ihnen, worauf Sie bei jedem der Meilensteine achten müssen.

Auswahl des passenden Stils

Wir haben Ihnen bereits die grundlegenden Erklärvideo Stile gezeigt und Ihnen einige Beispiele aus unserem eigenen Portfolio vorgestellt. Doch wie wählen nun Sie den Stil aus, der am besten zu Ihnen und Ihrem Vorhaben passt?

Im ersten Schritt sollten Sie sich über das Budget für Ihren Erklärfilm im Klaren sein. Nicht jeder Animationsstil ist gleich aufwendig, daher unterscheiden sich die Kosten für die Animation je nach Umsetzungsart. Während ein Erklärvideo im Line Art Stil meist relativ günstig zu produzieren ist, gehen eine 3D-Animation oder die Entwicklung eines individuellen Stils in der Regel mit einem sehr viel größeren Aufwand einher und kostet daher auch entsprechend mehr.

Neben Ihrem Budget spielt auch das Thema Ihres Videos eine wichtige Rolle. Handelt es sich beispielsweise um ein sehr dringliches oder kritisches Thema, sollten Sie überlegen, ob der Flat Motion Look nicht eher im Kontrast zur Botschaft steht und davon ablenken würde. Andersherum eignet sich der minimalistische Whiteboard-Look vielleicht weniger zur Erstellung eines lockeren und humorvollen Videos.

Des Weiteren sollten Sie den Geschmack Ihrer Zielgruppe im Blick behalten. Sprechen Sie eine junge und diverse Zielgruppe an, erreichen Sie vielleicht mit einem bunten und dynamischen Stil eher Ihre Ziele. Eine Zielgruppe aus seriösen Geschäftskunden oder spezialisierten Fachkräften sprechen Sie besser mit einem hochwertigen 3D Video oder dem isometrischen Stil an.

Zuletzt sollten Sie den Erklärvideo Stil auf Ihr Image abstimmen. Um das Vertrauen Ihrer Zielgruppe zu erlangen, müssen Sie authentisch wirken und Ihr Video sollte zu Ihrem restlichen Branding passen. Jeder der genannten Stile lässt sich von einer professionellen Filmagentur auf Ihre Corporate Identity anpassen, aber falls Sie keinen Stil finden, der Ihren Vorstellungen entspricht, besteht immer die Möglichkeit, eine individuelle Erklärfilm Visualisierung entwickeln zu lassen.

Profi-Tipp
Um sich einen besseren Eindruck von den verschiedenen Stilen zu machen, können Sie Ihren Umsetzungspartner nach einem Moodbild oder einem Moodteaser fragen.

Auswahl der richtigen Agentur

Zu den wichtigsten Faktoren bei der Erstellung eines Erklärfilms gehören eine gute Qualität und eine hohe Professionalität. Erklärvideos müssen visuell ansprechend sein und einen hochwertigen Eindruck beim Zuschauer hinterlassen. Das erreichen Sie mit dem richtigen Umsetzungspartner.

Ihr Dienstleister ist das A und O für den perfekten Erklärfilm. Suchen Sie sich eine erfahrene Videoagentur, die überzeugende Referenzen hat und Wert auf eine professionelle Zusammenarbeit legt. Fragen Sie dafür am besten ein kostenloses Erstgespräch an, um sich ein Bild von dem jeweiligen Anbieter machen zu können. Je wohler Sie sich mit Ihrem Umsetzungspartner fühlen, desto besser wird Ihr Erklärfilm!

Achten Sie nicht nur auf einen günstigen Preis! Unseriöse Filmagenturen machen oft augenscheinlich gute Angebote mit sehr niedrigen Preisen. Sie werden jedoch schnell feststellen, dass die Zusammenarbeit sich unprofessionell gestaltet, die notwendige Kreativität fehlt und das Endergebnis zu wünschen übrig lässt.

Seriöse Agenturen erstellen Ihnen ein transparentes unverbindliches Angebot für Ihr Projekt, das auf Ihr Budget zugeschnitten ist. Lassen Sie sich idealerweise mehr als ein Angebot zukommen und vergleichen Sie, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Auswahl der passenden Inhalte

Wie schon erwähnt, sollte der Erklärfilm natürlich zu Ihrem Unternehmen sowie dessen Image passen. Machen Sie sich daher zu Beginn des Projekts Gedanken darüber, was Sie genau kommunizieren möchten. Was sind Ihre Alleinstellungsmerkmale? Wie möchten Sie diese an Ihre Zielgruppe vermitteln? Was hebt Sie von der Konkurrenz ab?

Die Stärke eines Erklärfilms liegt darin, konkrete Problemstellungen, Anwendungsfehler oder auch häufig gestellte Nutzerfragen leicht verständlich zu beantworten. Daher muss der Sachverhalt so unkompliziert wie nur möglich kommuniziert werden. Konzentrieren Sie sich dafür auf die wichtigsten Funktionen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung und fassen Sie relevante Kernaussagen zusammen.

Bestimmt möchten Sie Ihr Unternehmen und die damit verbundenen Produkte oder Dienstleistungen möglichst umfassend vorstellen. Natürlich können Sie sich dafür in Ihrem Erklärfilm auch die Zeit nehmen, doch die Aufmerksamkeitsspanne und das Fassungsvermögen Ihres Publikums sind sehr kurz, weshalb Ihr Erklärfilm durchweg unterhaltsam wirken sollte. Die ideale Zeitspanne liegt zwischen 30 Sekunden und zweieinhalb Minuten – abhängig von dem Einsatzzweck und der zu veröffentlichenden Plattform.

Wir empfehlen Ihnen, nie mehr Inhalt als nötig in den Erklärfilm aufzunehmen. Eine kurze und verständliche Storyline mit den wichtigsten Fakten und Kernaussagen ist sehr viel effektiver als eine ausschweifende Erklärung, die vom eigentlichen Thema ablenkt. Zusätzliche Informationen können Sie außerdem immer in der Beschreibung Ihres Erklärvideos unterbringen.

Planung und Produktion

Die Produktion ist wohl der spannendste Part Ihres Projekts, doch bevor es an die Gestaltung von Drehbuch und Animationen gehen kann, braucht Ihre Erklärvideo Produktion zunächst eine gute Planung.

Zu Beginn jeder Erklärfilm Produktion findet eine Beratungsphase mit Ihrem Dienstleister statt. Ein erfahrener Umsetzungspartner legt dabei Wert auf genaue Absprachen und berücksichtigt Ihre Wünsche und Ziele. In dieser Phase werden auch erste Ideen zur inhaltlichen und bildlichen Umsetzung Ihres Erklärvideos besprochen. Eine verlässliche Grundlage ist also essenziell für das Gelingen Ihres Projektes. Außerdem wird in der Beratungsphase der Zeitrahmen für Ihr Projekt abgesteckt. Ein guter Partner bespricht das Projekt- und Zeitmanagement transparent mit Ihnen, damit Sie wissen, welcher Schritt zu welchem Zeitpunkt passiert.

In der darauf folgenden Konzeptionsphase werden die ersten Ideen und Vorstellungen in einem Drehbuch für Ihr Erklärvideo verschriftlicht. Das Drehbuch beschreibt konkrete Inhalte für Bild und Ton und enthält eine zeitliche Einschätzung der einzelnen Szenenlängen. In dieser Phase sollten Sie besonders von Ihrem Mitspracherecht Gebrauch machen. Kommunizieren Sie der Videoagentur Ihre Änderungswünsche und optimieren Sie das Drehbuch so lange, bis Ihnen der Entwurf gefällt.

Sobald das Drehbuch steht, wird die Filmidee endlich zum Leben erweckt. In der Animation werden alle Elemente zusammengebracht: Charaktere, Illustrationen, Musik, Soundeffekte, Voice Over und Texteinblendungen werden nun in einem runden Film vereint.

Der Arbeitsaufwand ist sowohl bei der Erstellung der Szenenbilder als auch in der Animation stark abhängig von dem gewünschten Detailgrad. Besonders dann, wenn Sie eine individuelle Zeichnung von einem Grafiker wünschen, müssen Sie mit einem höheren Zeit- und Kostenaufwand rechnen.

Auch in dieser Phase sollten Sie genau auf den Inhalt und die Umsetzung Ihres Erklärvideos achten. So stellen Sie gemeinsam mit Ihrem Umsetzungspartner sicher, dass sich keine Fehler in Ihren Erklärfilm einschleichen und die gewünschte Botschaft auf den Punkt gebracht wird.

Am Ende der Animationsphase ist es so weit: Ihr eigenes Erklärvideo ist fertig! Wenn Sie den Projektablauf bis hierhin noch einmal anschaulich erläutert haben möchten, sehen Sie sich doch unser Erklärvideo dazu an!

Wir zeigen Ihnen, wie ein animiertes Erklärvideo von FIUMU entsteht.

Verbreitung

Die Verbreitung Ihres Videos sollte wohlüberlegt sein, damit sich das Investment in Ihren Erklärfilm möglichst schnell auszahlt. Mit der richtigen Marketingstrategie können Sie das Beste aus Ihrem Erklärfilm herausholen.

Ein Erklärfilm kann grundsätzlich überall zum Einsatz kommen, wo Videos gezeigt werden. Neben der Einbettung auf Ihrer Website bietet sich die Veröffentlichung auf Social-Media-Kanälen wie Instagram oder YouTube an. Auch auf Karriereplattformen wie Xing oder LinkedIn ist Ihr Erklärvideo gut aufgehoben. Für alle möglichen Einsatzorte, schauen Sie gerne in unserem Blogartikel "Video Marketing: Wir verraten alles, was Sie für Ihre Video Agenda 2024 wissen müssen" vorbei. Dort geben wir Ihnen einen Überblick über alle Möglichkeiten, die Sie bei der Verbreitung Ihres Videos haben.

Wichtig ist bei der Veröffentlichung in jedem Fall, das Format der jeweiligen Plattform zu berücksichtigen. Auch hierbei hilft Ihnen der richtige Umsetzungspartner. Denn mit ihm können Sie passend zu Ihrem Hauptprodukt weitere Varianten wie z.B. Teaser oder andere Zusammenschnitte erstellen lassen, die sich Ihrem gewünschten Anwendungsbereich anpassen. Dazu gehören auch weitere Sprachversionen, mit denen Sie auch außerhalb vom deutschsprachigen Raum eine große Reichweite generieren können. Lassen Sie dazu ganz einfach das Voice Over austauschen oder Untertitel hinzufügen.

Profi-Tipp
In unseren Blogbeiträgen "Anleitung: YouTube Video hochladen - schnell & verständlich" und "Anleitung: YouTube Kanal erstellen für Unternehmen" greifen wir Ihnen bei der Veröffentlichung Ihres Videos auf YouTube unter die Arme.

Kosten eines Erklärfilms

Kommen wir zuletzt zu einer der wichtigsten Fragen: Wie viel Geld müssen Sie in einen professionellen Erklärfilm investieren?

Auch, wenn Sie nun am liebsten klare Zahlen lesen würden, kann diese Frage nicht ohne Weiteres beantwortet werden. Denn die Erstellung eines Erklärfilms wird stark von verschiedenen Faktoren beeinflusst und ist daher enorm projektabhängig. Die Kosten Ihres Erklärfilms werden nämlich genau auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Besonders wichtig sind dabei …

  • ... der gewählte Style (z.B. Flat Motion oder Whiteboard),
  • ... die Filmlänge,
  • ... die Lizenzierung der externen Dienstleistungen (z.B. Voice Over und Hintergrundmusik) und
  • ... etwaige Zusatzleistungen wie Sprachversionen.

Einige Anbieter realisieren Erklärfilme bereits für 1500 € bis 3500 € - Diese niedrigen Preise kommen jedoch immer auf Kosten der Qualität und Individualität des Endproduktes zustande. Grafiken werden im Baukastenprinzip erstellt, Animationen einfach gestaltet und auch beim Sprecher und der Musik wird gespart.

Wir empfehlen daher Erklärvideos, deren Angebot mindestens im mittleren vierstelligen Bereich liegt. In dieser Preisspanne erhalten Sie das beste Ergebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis. Möchten Sie maximal aus der Masse herausstechen und mit einer gänzlich individuellen Machart und Umsetzung auftrumpfen, sollten Sie nach einem Angebot im oberen vierstelligen Bereich Ausschau halten.

Profi-Tipp

Planen Sie mehrere Erklärvideos erstellen zu lassen? Dann sollten Sie bei Ihrem Umsetzungspartner nach einem Mengenrabatt fragen. Denn durch eine Serienproduktion können Produktionsaufwände smart eingespart werden.

Fazit

Zusammengefasst eignet sich der Erklärfilm wunderbar, um Ihrer Zielgruppe erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen leicht verständlich zu vermitteln. Sie profitieren von unzähligen Vorteilen und schaffen ein benutzerfreundliches Format, das Ihr Unternehmen weiterbringt.

Ganz egal, ob Sie sich für einen Erklärfilm im Flat Motion Stil oder im Whiteboard Stil entscheiden: Sie erhalten mit Ihrem Erklärvideo stets die perfekte Mischung aus Informationsgehalt, Unterhaltung und Emotion.

Wichtig für den Erfolg des Erklärvideos ist neben den drei Elementen Storyline, Animation und Sounddesign, die Wahl des richtigen Umsetzungspartners. Dieser begleitet Sie von der ersten Beratung über die Konzeption und Animation bis hin zur Fertigstellung und Verbreitung Ihres Erklärvideos. Ein professioneller Umsetzungspartner ist also entscheidend für den Erfolg Ihres Erklärfilms.

Was die Kosten Ihres Erklärfilms angeht, können wir Ihnen leider keine pauschalen Preise nennen. Falls Sie ein Erklärvideo mit FIUMU erstellen möchten oder noch Fragen rund um das Thema Erklärfilm haben, nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch! Im Anschluss können Sie auf Wunsch ein transparentes Angebot erhalten und Ihrer Erklärfilm Produktion steht nichts mehr im Wege!

Minimaler Stress, Maximale Zufriedenheit

Gerne realisieren wir Ihren Erklärfilm! Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr unverbindliches Erstgespräch oder senden Sie uns ein kurzes Briefing.

Experten anrufenTermin vereinbaren