Die Entscheidung für eine Filmagentur zur Umsetzung einer Filmproduktion fällt vielen Unternehmen schwer. Das ist verständlich, denn mit der Wahl der Agentur steht und fällt jedes Projekt. Keine Filmagentur wird Ihnen dasselbe Ergebnis liefern – egal, wie ausführlich Ihr Briefing war. Daher ist es von enormer Wichtigkeit, eine Film Agentur zu wählen, mit der Sie auf der einen Seite gut arbeiten können, und die Ihre Marke, Ihre Wünsche und Ihre Vorstellungen auf der anderen Seite versteht.

Um das sicherzustellen, haben wir Ihnen in diesem Artikel alle Aspekte, die die Wahl Ihrer Filmagentur beeinflussen können, zusammengestellt. Von der Vorbereitung über die Recherche bis hin zum finalen Angebot verraten wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl Ihrer Filmagentur achten sollten.

Die Vorbereitung – Was können Sie tun?

Sie kennen das sicher: Zu Beginn eines jeden Projekts gibt es unzählige Details, die bedacht werden müssen und Fragen, die beantwortet werden wollen. Bei einer Filmproduktion ist das nicht anders. Eine Frage, die Sie bestimmt mit am meisten beschäftigt, ist die Wahl der richtigen Filmagentur für Ihr Vorhaben. Diesen zu finden, kann jedoch eine große Herausforderung sein, gerade, bei der Umsetzung von den ersten eigenen Filmen. Wie bei allen Schritten Ihres Projekts ist hier also eine gute Vorbereitung nötig.

Bevor Sie also überhaupt darüber nachdenken können, Ihren Imagefilm, Werbefilm oder Produktfilm zu produzieren, müssen das passende Format gefunden, Ihre Botschaft bestimmt und das Budget festgelegt werden. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung für die wichtigsten Eckpunkte, die Sie abstecken sollten.

Die Ziele

Die Definition Ihrer Ziele ist bei jedem Projekt der erste Schritt und ergibt sich oft von selbst. Treten Sie beispielsweise mit einer konkreten Problemstellung an Ihre Filmproduktion heran, wie das Ausbleiben passender Bewerbungen, ist der Zweck Ihres Videos bereits vorbestimmt und Ihre Filmagentur kann schon fast mit der Umsetzung beginnen. Ist das nicht der Fall, sollten Sie zunächst ein Ziel festlegen, bevor Sie sich auf die Suche nach einer Filmagentur begeben, um Ihren Film produzieren zu lassen.

Das kann beispielsweise die Stärkung des eigenen Images oder die Vermarktung eines Produkts sein, aber auch das Erlangen von mehr Aufmerksamkeit ist ein oft genanntes Ziel im Videomarketing. Wichtig dafür ist außerdem die Überlegung, wen Sie mit Ihrer Filmproduktion ansprechen möchten. Um ein gutes Video zu produzieren, das seinen Zweck erfüllt und die Investition wert war, muss jede Film Agentur von Anfang an Ihre Zielgruppe kennen.

Schließlich sollten Sie sich auch überlegen, welche Botschaft Sie an Ihre Zielgruppe vermitteln möchten. Möchten Sie sich als kompetenten Partner für andere Unternehmen, attraktiven Arbeitgeber oder sympathischen und flexiblen Dienstleister darstellen?

Sich über die Aspekte Ziel, Zielgruppe und Botschaft im Klaren zu sein, hilft bei der Wahl der richtigen Filmagentur enorm. Schließlich müssen Sie Ihr Vorhaben zunächst selbst kennen, bevor Sie es mit einer Filmagentur besprechen können.

Das Format

Sicher haben Sie schon eine grobe Vorstellung davon, was für ein Video Sie sich wünschen. Diese gilt es nun zu verfeinern, damit Sie einschätzen können, wie umfangreich Ihre Filmproduktion wird. Dies ist nämlich einer der Faktoren, von dem die Wahl Ihrer Filmagentur abhängen kann. Wir stellen Ihnen die drei beliebtesten Formate von Filmagenturen vor.

- otto quast schluesselfertigbau screenshot 2 uai

Sie wollen Ihr Unternehmen in das perfekte Licht rücken? Dann ist der Imagefilm ideal für Ihre Zwecke. Ein klassischer Imagefilm dient der Vorstellung eines Unternehmens und der Vermittlung von Werten. Durch ihre authentische und emotionale Darstellung der firmeninternen Arbeitskultur sind Unternehmensfilme bei großen und mittelständischen Unternehmen besonders beliebt. Mit einer Image Filmproduktion erzählen Sie die Geschichte Ihres Unternehmens in beeindruckenden Bildern.

- flintmed werbefilm spruehpflaster sportler 3 uai

Sie möchten die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe erregen und nachhaltig auffallen? Dann sollten Sie einen Werbefilm produzieren lassen. Der Werbefilm ist ein kreatives und freies Format. Er kann humorvoll, provokativ, emotional oder sachlich sein, als sechssekündige Bumper Ad daherkommen oder mehrere Minuten in Anspruch nehmen. Wichtig ist, dass er Ihre Message auf den Punkt bringt und als ansprechende Animation oder mit realem Bewegtbild überzeugt.

3d-animation

Sie möchten Absätze steigern und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vermarkten? Dann ist der Produktfilm das Mittel zum Zweck. In einem Produktfilm wird Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit allen Funktionen und Features in Szene gesetzt. Stylische Produktshots, ein eleganter Screencast oder eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in Videoform – Mit einem Produktvideo, das auf Sie und Ihr Publikum zugeschnitten ist, erreichen Sie genau das, was Sie möchten.

Ihnen steht die ganze Welt der Videoproduktion offen, doch für diesen Artikel belassen wir es erst einmal bei den genannten Beispielen. Wenn Sie sich über weitere Formate von Film Agenturen wie Recruitingfilme, Erklärvideos oder Eventfilme informieren wollen, finden Sie hier einen Einblick in unser Portfolio.

Der Projektumfang

Bei der Wahl der richtigen Filmagentur kann der Projektumfang ausschlaggebend dafür sein, ob Sie sich für ein größeres Unternehmen oder einen kleineren Anbieter entscheiden. Das Format Ihres Videos beeinflusst den Projektumfang Ihrer Filmproduktion bereits maßgeblich. Es gibt jedoch noch weitere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie den Projektumfang Ihrer Filmproduktion abschätzen möchten.

So hat beispielsweise die Länge Ihres Videos Einfluss auf den Projektumfang. Die richtige Länge Ihres Videos mag für viele Neulinge im Videomarketing schwer einzuschätzen sein. Im Allgemeinen hängt sie vom Einsatzzweck Ihres Videos sowie der Menge an zu vermittelnden Informationen ab. Auch wenn die perfekte Länge von Video zu Video variiert, sind 60 bis 180 Sekunden ein guter Richtwert für Ihre Filmproduktion.

Die Länge und die Komplexität Ihres Videos bedingen die Anzahl der benötigten Drehtage und damit natürlich den Projektumfang. Während mit einem längeren Video die Anzahl der Szenen steigt, die die Videoagentur drehen muss, steigt die Komplexität des Videos mit der Anzahl an involvierten Mitarbeitenden, Drehorten und Interviews.

Ein weiterer Punkt, der von vielen erst gegen Ende der Filmproduktion bedacht wird, ist die Erstellung zusätzlicher Videoversionen. Dies wird häufig im Rahmen einer Übersetzung des Videos auf verschiedene Sprachen oder der Anpassung für verschiedene Verbreitungskanäle gewünscht. Um den Umfang Ihrer Filmproduktion von Anfang an richtig bemessen zu können, sollten Sie sich bereits vor Beginn des Projekts Gedanken darüber machen, ob Sie Ihr Video auch in anderen Ländern oder auf unterschiedlichen Plattformen veröffentlichen wollen.

Zuletzt müssen hier auch die optionalen Zusatzleistungen genannt werden, die sich auf Ihren Projektumfang auswirken können. Dazu zählen organisatorische Aspekte wie die Buchung eines Sprechers oder das Casting von Schauspielern, aber auch produktionstechnische Leistungen wie Drohnenaufnahmen, Soundeffekte oder 2D- und 3D Animationen.

All diese Punkte sollten Sie sich also durch den Kopf gehen lassen, bevor Sie beginnen, nach einer Filmagentur für die Umsetzung Ihrer Filmproduktion zu suchen. Auf den ersten Blick mag dies überfordernd wirken, doch keine Sorge! Sie müssen nicht jeden Aspekt bis ins letzte Detail durchdacht haben. Es reicht, wenn Sie einen groben Überblick über die Faktoren haben, aus denen sich Ihre Filmproduktion zusammensetzt. Eine gute Filmagentur wird die Feinheiten dann gemeinsam mit Ihnen ausloten und Sie bei offenen Fragen umfassend beraten.

Die Recherche – Worauf müssen Sie achten?

Wenn Sie alle Eckdaten Ihrer Videoproduktion abgesteckt haben, geht es nun endlich daran, die richtige Filmagentur zu finden. Doch wer neu auf dem Gebiet der Filmproduktion ist, für den kann es schwierig sein, eine gute Filmagentur von einer schlechteren zu unterscheiden. Wir geben Ihnen daher einige Punkte, auf die Sie bei der Recherche achten sollten.

Natürlich ist es möglich, in speziellen Agenturverzeichnissen nach einem geeigneten Partner für Ihre Filmproduktion zu suchen oder Bekannte nach Ihren Empfehlungen zu fragen, für gewöhnlich startet die Suche aber für die meisten Menschen mit Google. Hier erhalten Sie einen guten Überblick über die beliebtesten Filmagenturen. Im Anschluss ist vor allem die Präsentation auf der Website der Filmagentur entscheidend.

- FIUMU Die richtige Filmagentur 4

Die Suche nach dem richtigen Anbieter beginnt auf Google. Hier können Sie sich einen Eindruck von der Auswahl an Film Agenturen machen und gezielt nach Formaten wie Imagefilm, Werbefilm oder Produktfilm suchen.

Wenn Sie eine interessante Videoagentur gefunden haben, sollten Sie zunächst seine Website unter die Lupe nehmen:

  • Selbst-Präsentation: Schauen Sie sich um. Spricht Sie die Website der Filmagentur an? Filme sind visuelle Medien und leben von der Bildgestaltung. Gefällt Ihnen also bereits die Gestaltung der Website des Dienstleisters nicht, sollten Sie überdenken, ob die Filmagentur Ihren Geschmack treffen kann
  • Vorstellung: Jede Film Agentur sollte sich auf der eigenen Website vorstellen. Dabei geht es nicht um die gesamte Unternehmensgeschichte und den Werdegang aller Mitarbeitenden, aber es ist wichtig, als Kund:in einen authentischen Eindruck von dem Unternehmen und dem Team bekommen zu können. Sie werden dann vermutlich schnell merken, ob die Personen Ihnen sympathisch sind, oder nicht.
  • Portfolio: Legen Sie viel Wert auf die Referenzprojekte auf der Website der Filmagentur. Konnten die Mitarbeitenden gegebenenfalls schon Erfahrung in Ihrer Branche sammeln? Machen die Beispiele Lust auf Mehr oder erwischen Sie sich dabei, wie Sie nach einigen Sekunden wegklicken?
  • Empfehlungen: Wie bewerten andere Kund:innen die Zusammenarbeit? Ehrliche Bewertungen von Unternehmen, die bereits mit der jeweiligen Filmagentur zusammengearbeitet haben, sind Gold wert und sagen Ihnen viel über die Arbeitsweise und die Qualität des Dienstleisters. Falls Sie auf der eigenen Website keine Bewertungen finden, suchen Sie auf Google oder Proven Expert danach.
  • Leistungsspektrum: Wenn Sie bereits Vorstellungen davon haben, welches Videoformat Sie benötigen, haben Sie vielleicht auch schon darüber nachgedacht, wie Ihre Ideen umgesetzt werden sollen. Prüfen Sie das Leistungsspektrum der Filmagentur gründlich und finden Sie heraus, ob sich Ihre Wünsche von diesem Anbieter umsetzen lassen.

Persönlicher Kontakt - Terminvereinbarung & Beratungsgespräch

Haben Sie eine vielversprechende Filmagentur gefunden, wird es Zeit, Kontakt aufzunehmen. Viele Film Agenturen haben dafür eine Chatfunktion auf der Website, ein Kontaktformular oder einen Online-Terminkalender, über den Sie selbst direkt einen Termin buchen können. Wenn Sie den klassischen Weg bevorzugen, ist eine Anfrage per Telefon oder E-Mail natürlich auch möglich. Wichtig ist bei der Terminvereinbarung nur, dass es Ihnen einfach gemacht wird und Sie eine schnelle Rückmeldung von der jeweiligen Filmagentur bekommen.

- FIUMU Die richtige Filmagentur 2

Nichts geht über persönlichen Kontakt. Im Beratungsgespräch können Sie sich mit Ihrer Filmagentur in Ruhe austauschen und Fragen stellen.

Ist der Termin nun gekommen, werden Sie schnell merken, ob es zwischen Ihnen und der Filmagentur „funkt“. Dabei spielt Sympathie natürlich eine große Rolle, aber auch das Auftreten des Dienstleisters im Gespräch sollte in Ihre Entscheidung mit einfließen.

Merken Sie, dass sich Ihre Filmagentur vorbereitet hat? Kennen die Beteiligten Ihre Marke und verstehen Ihre Ideen? Können sie Ihnen Fragen zum Format und allen Details beantworten? Reden sie transparent über Finanzielles? Wirkt das Auftreten generell vertrauenswürdig? Diese Fragen können Sie sich stellen, um herauszufinden, ob Sie Ihr Perfect Match bereits gefunden haben.

Lassen Sie sich nur nicht beunruhigen, wenn etwas nicht so läuft, wie Sie es sich vorgestellt haben. Probleme mit der Technik können immer auftreten und Fehler passieren jedem Menschen. Am Ende zählt, ob Sie sich gut beraten gefühlt haben. Ihr Bauchgefühl darf bei der Wahl der richtigen Filmagentur gerne mit einbezogen werden.

Profi-TippUm gut vorbereitet in Ihr Beratungsgespräch zu starten, sollten Sie Ihre und die Fragen anderer Beteiligten verschriftlichen. So vergessen Sie nichts. Außerdem ist es sinnvoll, Ihre Vorstellungen, Ideen und Wünsche auf Papier zu haben, um sie besser vermitteln zu können. Zuletzt kann es für Ihre Filmagentur hilfreich sein, wenn Sie bereits einzelne Beispiele zu Filmen mitbringen, die Ihnen gut gefallen.

Das Angebot – So können Sie es einschätzen

Bevor Sie sich endgültig für eine Filmagentur entscheiden, mit dem Sie Ihren Imagefilm, Werbefilm oder Produktfilm umsetzen möchten, ist es ratsam, sich verschiedene Angebote einzuholen. Achten Sie darauf, ob Sie die besprochene Filmidee und die damit verbundene positive Botschaft an Ihr Publikum wirklich darin wiederfinden. Prüfen Sie ebenso sorgfältig alle Posten der Beispielkalkulation. Eine professionelle Filmagentur erstellt Ihnen ein transparentes Angebot, in der alle Posten verständlich aufgeschlüsselt werden.

Auch optionale Kosten für Leistungen wie Animationen, Drohnenaufnahmen oder weitere Sprachversionen sollten im Angebot enthalten sein, wenn Sie über diese Möglichkeiten mit Ihrer Filmagentur gesprochen haben. Zuletzt sollten Sie sich unbedingt mit den Finanzierungsoptionen und Geschäftsbedingungen der jeweiligen Filmagentur vertraut machen, damit Sie am Ende keine bösen Überraschungen erwarten.

- FIUMU Die richtige Filmagentur 3

Ein gutes Angebot ist die Grundlage Ihrer Videoproduktion. Lassen Sie sich ruhig mehrere Angebote verschiedener Filmagenturen zeigen. Nur so können Sie eine fundierte Entscheidungtreffen.

Fazit

Wenn es passt, dann passt es. Die Wahl der richtigen Videoagentur für Ihre Filmproduktion ist keine einfache. Unsere Tipps ermöglichen Ihnen ein strukturiertes Vorgehen und helfen Ihnen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Lassen Sie uns die wichtigsten Punkte noch einmal zusammenfassen: Zunächst sollten Sie sich gut vorbereiten. Überlegen Sie, welche Art von Video Sie produzieren lassen möchten, wie lang Ihr Video sein soll und welches Budget Ihnen dafür zur Verfügung steht. Sind diese Punkte geklärt, können Sie sich auf die Suche nach Ihrer Filmagentur machen.

Bei der Recherche, dem Erstkontakt und dem Angebot sollten Sie sorgfältig vorgehen. Prüfen Sie den Auftritt Ihres Dienstleisters genau und vergleichen Sie mehrere Film Agenturen miteinander. So finden Sie genau den Umsetzungspartner, der zu Ihnen passt. Sie benötigen noch mehr Informationen oder wollen uns als Dienstleister für Ihre Videoproduktion kennenlernen? Dann buchen Sie jetzt Ihr unverbindliches Erstgespräch!